Qualifikation und Schwerpunkte


Ich wurde quasi 1964 in meinen Beruf als Tierheilpraktikerin hineingeboren. 

 

Meine Eltern führten in Muenchen ein sehr bekanntes Zoofachgeschäft ( Zoo Ried am Gärtnerplatz).

 

Über das Geschäftliche hinaus,waren diese für ihre Tierliebe und ihr diesbezügliches Engagement bekannt.

 

Alles in unserer Familie drehte sich daher um das Tier.

 

Artgemäße Haltung, Zucht, Ausstellung, Ausbildung,Sport und - auch um erkrankte, auch schwer erkrankte eigene und fremde Tiere, die uns mitunter nächtelang beschäftigten.

 

Ich kam daher schon sehr früh mit der allgemeinen Veterinärmedizin in Berührung und wenn es mitunter schien als würde nichts mehr dem erkranktem Tier helfen, so haben wir,die gesamte Familie, nach neuen oder alten Wegen gesucht, meist mit Erfolg.

 

 

Das Ignaz-Perner Tierheim München wurde sehr von uns unterstützt.

 

Als eine der ersten Tierheilpraktikerinnen überhaupt absolvierte ich meine Ausbildung  bei den Paracelsusschulen 1983/84 in München, gründete 1985 meine Praxis, arbeitet als freie Dozentin für Naturheilkunde bei vorgenannter Schule und bei den Volkshochschulen Schliersee,Miesbach,Hausham, Tegernsee.


Meine Arbeit wurde "Bundesweit"

 

Immer häufiger wurden mir erkrankte oder schwierige Tiere von oft verzweifelten Haltern gebracht oder diese Tiere liefen mir zu.

 

Den Satz mein Tier gilt als " Austherapiert" habe ich oft gehört, aber nie sehr ernst genommen, sondern sah dies vielmehr als Herausforderung.

 

Da das bis heute so ist habe ich mehr Platz gebraucht, Haus,sowie ausreichend Grund gekauft und bin nach Sachsen übergesiedelt.

 

Hier dreht sich nun alles um Natur und Gesundheit für Mensch und Tier.

(Übrigens sind fleißige Mithelfer immer gerne gesehen.)

 

Um immer für Tier, Mensch und Natur auf dem neuesten Stand zu sein bilde ich mich durch Selbststudium, den Besuch von Seminaren und Kursen stetig weiter. 

 

Ich liebe meine Aufgabe und nehme meine Weiterbildungspflicht sehr ernst.

 

Seit 1985 bin ich tätig und - ich lerne noch immer.

 

Mein Leben teile ich mit meinem Partner Christian, Violetta (Hund), Finni (Katze), den Hühnern Ludwig, Marie, Antoinette, Doris und Krümel (Handaufzucht), und diversen "Wildlingen" die sich bei uns angesiedelt haben sowie weiteren Tieren denen wir zeitweilig oder auch für immer ein Obdach bieten.

 

Und übrigens: Ich bin ein gebürtiges Münchner Kindl. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Themen im Blog:

- Parasiten unserer Hunde;

  Alternative Behandlung,

- Erbrechen der Katze,

- Muskel- u.Gelenkschmerzen Hund,

- Geräuschangst

Achtung Giftköder!

 

In Leipzig wurden in folgenden Bereichen ausgelegte Giftköder gefunden.

 

Dahlienstraße, Lessingstraße, Wilhelm-Külz-Park.

 

Teilweise wurden die Giftstoffe gezielt auf "Hundegrundstücke" verbracht.

 

Lachs und Wurststücke mit Anglerhaken

 

 

 

 

 

Humorvolle Filme zum Thema Verhalten unter Kurse/Seminare. Viel Spaß!

Protected by Copyscape Online Copyright Checker

Auf allen Seiten meiner homepage befindet sich ein Kopierschutz von copyscape für alle Inhalte, ich bitte u.a Kollegen, dies zu beachten.